Wie Du dich von anderen Männern abhebst

1. Ehrlich sein ohne sie zu bedrängen

Was ein Großteil der Frauen attraktiv findet, ist ein Mann, der einfach ehrlich sagt was er denkt und Spaß haben kann ohne jedes Mal darüber nachzudenken, ob IHR das jetzt gefallen wird.

Einen Mann, der offen und kommunikativ ist. Und das nicht nur mit ihr, sondern auch anderen Menschen gegenüber.

Viele Männer denken sie müssten sich voll auf SIE konzentrieren und den Rest der Welt völlig vergessen und vernachlässigen um zu erfüllen was Frauen wirklich wollen. Genau das wollen die meisten Frauen aber nicht.

In der Regel fühlen sich Frauen zu einem Mann hingezogen, der sozial kompetent und mutig ist.

Einem Mann, den auch andere Frauen wollen. Der flirten kann und die Auswahl zwischen verschiedenen Frauen hat…und sich dann für SIE entscheidet.

2. Nicht offensichtlich zeigen, dass sie die Eine und Einzige ist

Einen Mann, der nie Frauen kennenlernt und unbedingt eine Freundin finden will und deshalb dieser EINEN FRAU hinterherrennt.

Der sich die ganze Zeit den Kopf zermartert wie er sie beeindrucken kann und jedes ihrer Worte auf die Goldwaage legt und alles Mögliche hineininterpretiert.

Was wollen Frauen also wirklich?

Einen Mann, der weiß was ER will und Ziele im Leben hat.

Einen, der nicht ausschließlich darauf achtet was SIE will. Der zu seinen Bedürfnissen und Zielen steht.

Der seinen Weg geht und sich dabei möglichst unabhängig, sowohl von äußeren Einflüssen, als auch von ihr macht.

Der mit ihr präsent sein kann und im Moment lebt.

3. Sex nicht als Tabuthema zu behandeln

Viele Männer denken, sie dürften weder mit, noch vor der Frau über Sex reden.

Sie könnte ja denken, dass er sie nur ins Bett bekommen will…

Aber genau das Gegenteil ist der Fall.

Denn erstens, wenn du sie ins Bett bekommen willst, muss sie das ja auch wissen. Sonst kann sie ja gar nicht auf die Idee kommen, dass du für sie einen möglichen Sexualpartner darstellst und wird dich für immer als den lieben Freund betrachten, bei dem sie sich über den „Arschloch-Macho“ ausheulen kann, der sie letzte Nacht dazu gebracht hat ihren Schönheitsschlaf zu vernachlässigen.

Zweitens werden Frauen, die offen mit ihrer Sexualität umgehen, leider in unserer Gesellschaft noch immer leicht als „Schlampe“ bezeichnet.

Damit SIE sich dir also öffnen und auf etwas Sexuelles mit dir einlassen kann, muss sie das Gefühl haben, dass du sie hinterher nicht entblößt, schlecht darstellst und ihrem Ruf schadest.

Dieses Gefühl gibst du ihr, indem du ehrlich zu ihr bist und ihr zeigst, dass Sex das Normalste auf der Welt ist und es dementsprechend völlig in Ordnung ist, dass sie sich heute Abend mit dir in deinem Bett völlig ihren Bedürfnissen und Fantasien hingibt.

Was wollen Frauen? Einen Mann, der mit ihr sexuelle Abenteuer erlebt und es genießt.

Kurz gesagt wollen Frauen einen Mann, der:

 …den Mut hat er selbst zu sein.

…weiß, dass er einen Penis hat und ihn auch benutzt.

…sein Herz auf der Zunge trägt und ehrlich seine Meinung sagt, auch wenn er sich damit nicht unbedingt beliebt macht.

…Werte hat und nach ihnen lebt.

…sich nicht verstellt um der Frau zu gefallen.

…auch andere Frauen kennenlernen kann wenn er will und nicht krampfhaft auf ihre Anerkennung angewiesen ist.

…das Leben liebt und den Moment genießen kann.